FAQ

Hier beantworten wir die häufigsten und wichtigsten Fragen rund um unsere Produkte und Dienstleistungen.

Ablesung und Termine

Sollte ein Montage-Termin für Ihre Wohnung geplant sein, so können Sie Ihren Termin dem offiziellen Aushang im Flur oder Ihrer persönlichen Terminkarte entnehmen.

Im Falle eines angekündigten Sammeltermins besteht leider keine Möglichkeit zur Vereinbarung eines Einzeltermins. Das genaue Zeitfenster entnehmen Sie bitte dem Aushang im Hausflur oder ihrer persönlichen Terminkarte.

Das ist leider nicht möglich. Wir geben auf den Terminkarten stets einen bestimmten Zeitraum an und bitten unsere Kunden, in diesem Zeitfenster vor Ort zu sein. Eine individuelle Anpassung  des Zeitfensters ist leider nicht möglich.

Wenn Sie uns diese Information vorab mitteilen, leiten wir diese an unsere Monteure weiter. (Alternativ können Sie einen Zettel mit dem Hinweis an die Wohnungstür heften.)

Wenn Sie am Tag des Termins nicht persönlich vor Ort sein können,  kann dieser Termin durch Dritte (volljährige Person) wahrgenommen werden.

Der 1. und der 2. Sammeltermin sind für Sie kostenfrei. Sollten Sie beide Termine nicht wahrgenommen haben, werden Ihnen die anfallenden Kosten für den dritten Termin über Ihre Hausverwaltung in Rechnung gestellt.

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, so würden wir Sie bitten, uns hierüber zu informieren. Über den konkreten Zeitpunkt eines Folge-Termins werden Sie von uns per erneutem Aushang oder persönlicher Terminkarte informiert.

Wir legen allergrößten Wert darauf, dass die Montagen schnellstmöglich vollständig abgeschlossen werden. Bei der Planung von Folge-Terminen gibt es diverse Faktoren, die einen Einfluss auf den zeitlichen Abstand zum nächsten Termin haben. Über den konkreten Zeitpunkt eines Folge-Termins werden Sie von uns per erneutem Aushang oder persönlicher Terminkarte informiert.

Alternativ zur Ankündigung per Postkarte können wir die Ankündigung per SMS einrichten. Dazu benötigen wir Ihre Mobilfunknummer. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu, sofern Sie die SMS-Benachrichtigung wünschen.

Falls der Termin außerplanmäßig nicht stattgefunden hat, entschuldigen wir uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten. Sie werden selbstverständlich über einen neuen Termin von uns über einen neuen Aushang oder per persönlicher Terminkarte informiert. Hierbei fallen keine Kosten für Sie an.

Montage

Die Montage wird aus Sicherheitsgründen von zwei zertifizierten Monteuren vorgenommen.

Unsere Monteure tragen gemäß aktueller Pandemiebestimmungen eine zertifizierte FFP2-Maske. Darüber hinaus unterziehen sie sich jede Woche einem offiziellen Schnelltest. Sollten sich pandemiebedingt neue Anforderungen ergeben, so werden diese selbstverständlich von unseren Monteuren vollständig erfüllt.

Im Falle eines Sammeltermins ist die Berücksichtigung von individuellen Terminwünschen dieser Art in der Regel nicht möglich. Solch ein Wunsch können Sie jedoch gerne an uns richten. Aus planungstechnischen Gründen können wir dies jedoch nicht garantieren.

Das ist leider nicht möglich. Wir geben auf den Terminkarten stets einen bestimmten Zeitraum an und bitten unsere Kunden, in diesem Zeitfenster vor Ort zu sein. Eine individuelle Anpassung  des Zeitfensters ist leider nicht möglich.

Rauchwarnmelder

Grundsätzlich gilt, dass Rauchwarnmelder in jedem Schlafzimmer, Kinderzimmer, Wohnzimmer und in allen Fluren installiert werden. Jeder Rauchwarnmelder muss dabei möglichst mittig mit ausreichend Abstand zu Hindernissen (z.B. Schrank, Deckenlampe) an der Zimmerdecke installiert werden. In Räumen mit regelmäßiger Rauch- oder Dampfentwicklung (Badezimmer, Küche, Wohnküche) werden keine Rauchwarnmelder installiert.

Die Montage aller Rauchwarnmelder an den vorgesehenen Plätzen dauert in der Regel zwischen 10 und 15 Minuten.

Ja, die die Rauchwarnmelder sind batteriebetrieben. Somit entstehen Ihnen keine zusätzlichen Energiekosten.

Für Mieter ist die Wahrnehmung unserer Termine zur Installation von Rauchwarnmeldern verpflichtend.

Nein, dies ist nicht gestattet. Unsere qualifizierten Monteure führen die Montage im Auftrag der Hausverwaltung durch.

Wir legen allergrößten Wert darauf, dass ein Austausch defekter Geräte schnellstmöglich vollständig bearbeitet wird. Bei der Planung von Service-Terminen solcher Art gibt es diverse Faktoren, die einen Einfluss auf den zeitlichen Abstand zum nächsten Termin seit Problemmeldung haben. Über den konkreten Zeitpunkt des Folge-Termins werden Sie von uns per erneutem Aushang oder persönlicher Terminkarte informiert. Um möglichst bequem über den Termin informiert zu werden, bieten wir in diesem Zusammenhang zusätzlich folgenden Service an: Service-Terminankündigung per SMS. Ihre Mobilfunknummer wird nach Abschluss des Servicetermins automatisch gelöscht und nur für die Kommunikation des Servicetermins verwendet. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu, sofern Sie die SMS-Benachrichtigung wünschen.

Sie haben weitere Fragen? Dann senden Sie uns eine E-Mail.